BSI stellt Phishing-Spiel gegen Cyber-Angriffe auf der Gamescom vor

BSI stellt Phishing-Spiel gegen Cyber-Angriffe auf der Gamescom vor

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) stellt auf der Gamescom 2020 vom 27. bis 30.08.2020 das Spiel „Phished Again“ vor. Ziel des Spiels ist es, Bürgerinnen und Bürger im Umgang mit E-Mails über den Gamification-Ansatz zu sensibilisieren, zu stärken und so Cyber-Angriffen vorzubeugen.

Die Besucher der virtuellen Gamescom haben die Möglichkeit das Spiel “Phished Again” auszuprobieren und so den eigenen Grad der Sensibilisierung für Hackerangriffe unter Beweis zu stellen. Denn der Trend entwickelt sich nicht zum Besseren: IT-Security Experten sind sich sicher, dass die Anzahl der Cyber-Angriffe in den kommenden Jahren zunehmen wird. Nun ist es auch an der Zeit, dass die Bevölkerung sicher wird: Mit dem attraktiven, spielerischen Ansatz von „Phished Again“ , welches von der Firma mybreev entwickelt wurde, sollen auch weniger affine Bürgerinnen und Bürger für das Thema IT-Sicherheit aktiviert und sensibilisiert werden. 



Beitrag teilen
Passende E-Learning Kurse

Ähnliche Beiträge