Kaspersky: Automatisierte Security Awareness Plattform

Neue Maßstäbe für Cybersecurity-Schulungen setzen mit der Automated Security Awareness Platform (ASAP): Mit kurzen, verständlichen Lerneinheiten verbessern Ihre Mitarbeitenden nachhaltig ihr Sicherheitsbewusstsein. Mit der ASAP lernen Mitarbeiter, wie sie mögliche Gefahren schnell erkennen und sofort bannen.

Get pdf

Cyberkriminellen keine Chance lassen!
  • Ermöglichen Sie kontinuierliches Lernen durch kurze Einheiten
  • Bieten Sie Ihren Mitarbeitern intuitives und unterhaltsames Lernen
  • Automatisieren Sie die Planung der Schulungsaktivitäten
  • Legen Sie individuelle und mehrstufige Schulungsziele fest
  • Behalten Sie die Fortschritte bequem im Blick
  • Garantieren Sie zeit- und ortsunabhängiges Üben

Cyber-Angriffe effektiv abwehren

Kaspersky ist Experte für Cybersicherheit. Denn wer weiß, wie Angreifer ticken, der weiß auch, wie er Unternehmen effektiv vor Angriffen schützt. Seit 1997 sorgt Kaspersky für mehr Sicherheit im Netz und gehört seither zu den weltweit am schnellsten wachsenden IT-Sicherheitsanbieter. Die Philosophie dahinter: Kaspersky schafft eine sichere Welt, die immun gegen Cyberbedrohungen ist – in der die Menschen auf die Technologie vertrauen können.

Deshalb entwickelt Kaspersky Lösungen, die Datenlecks verhindern und vertrauliche Informationen schützen. Über 4000 Mitarbeiter und IT-Sicherheitsexperten schützen 400 Millionen Kaspersky-Nutzer und 270.000 Unternehmen weltweit. Sie setzen sich sowohl für große Konzerne als auch für kleine Unternehmen ein und machen private PCs sicherer.


Vier Argumente für ASAP

Fakten zu ASAP

LernmoduleÜber 150 Micro-Lernmodule
WissensüberprüfungQuizfragen zur Festigung des Gelernten
Simulierter Cyber Angriff Das Wissen auch anwenden
SprachenIn über 10 Sprachen erhältlich
AdministrationEinfach zu bedienen
RelevanzNur relevante Inhalte lernen

"ASAP bietet Ihren Beschäftigen kontinuierliches Security Awareness Training in Form von kurzen, aussagekräftigen Lerneinheiten. Eine große Chance, Security Awareness als Bestandteil der Unternehmenskultur zu etablieren!"