Lernen mit preisgekrönten Kursen

E-Learning: Arbeiten in der Pandemie

Um die Anzahl der Corona-Infektionen auch bei der Aufnahme der Arbeit zu minimieren, wurde bundesweit der einheitliche und verbindliche SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard erarbeitet. Darauf aufbauend unterstützen wir mit diesem E-Learning Kurs Unternehmen und Organisationen, ein möglichst sicheres Arbeiten am eigenen Arbeitsplatz zu gewährleisten und die Standards im Unternehmen zu erfüllen.

Produkt-PDF
Technische Informationen
FormatHTML5 & SCORM 1.2 
Abrufbar inLMS / Online Academy 
SpracheDeutsch, Englisch 
Kursdauerbis zu 30 Minuten 
GeräteDesktop, Tablet, Smartphone 
IndividualisierungWir individualisieren Ihren Kurs 
Wissensüberprüfung4 Quizfragen 
Anzahl der Kurskapitel10 Kurskapitel
Was Sie im Kurs lernen
  • Verhalten im Home Office und im Büro
  • Handlungshinweise für hochfrequentierte Räume
  • Umgang mit Fremdpersonal
  • Handhabung von Dienstreisen und Meetings
  • Richtiger Umgang mit Mund-Nasen-Bedeckung
  • Korrektes Verhalten beim Infektionsverdacht
  • Demo anfordern

Mehr als Abstandsregeln und Maskenpflicht

Dieser Kurs beschäftigt sich mit den Gefahren, die während der Pandemie auf der Arbeit vermehrt auftreten können. Welche Abstandsregeln gelten im Unternehmen, wo gilt die Maskenpflicht und wie soll mit Präsenzterminen umgegangen werden? Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Mitarbeitenden umfassend auf diese und weitere Fragestellungen vorzubereiten, um die Risiken im Unternehmensalltag zu minimieren.


Der E-Learning Kurs "Arbeiten in der Pandemie" wurde mit dem Comenius EduMedia Siegel ausgezeichnet.

"Wenn es um Gesundheitsrisiken am Arbeitsplatz geht, ist ein effektiver Arbeitsschutz das Gebot der Stunde. Der ergänzende SARS-CoV 2-Arbeitsschutzstandard ist dabei nicht nur ein wichtiger Meilenstein, sondern zugleich auch Ausdruck der besonderen unternehmerischen Verantwortung.“

Karl-Heinz Röniger, Kursautor