E-Learning Channels
Showroom
English
Deutsch

Security Awarenss Library

Cyber Gangster erfolgreich abwehren - mit der IT-Security E-Learning Library der Deutschen Telekom Security und mybreev

Mehr dazu - - >

Borussia E-Learning Portal

Borussia Mönchengladbach nutzt die gesamte Security Island E-Learning Library für die digitale Schulung der Belegschaft. 

Mehr erfahren- - >

Unsere Kunden
ARAG
Allianz
ASFINAG
Axel Springer
Barmenia
Borussia Mönchengladbach
BSH
Bürkert Fluid Control Systems
Coca-Cola
Covestro
Daimler
Danone
Deutscher Fußballbund e. V.
DFL Deutsche Fußball Liga
Douglas
ESG Elektroniksysteme- und Logistik
Getty Images Deutschland
Hansgrohe
HELM
Henkel
Hörmann
INTERNATIONAL SOS
KfW Bankengruppe
KPMG
Logwin
MAN
N26
Rohde & Schwarz
Rolls-Royce
Schülke & Mayr
Serviceplan Group
Telekom
Teva
Wanzl
Zalando
Zurich Insurance Company

mybreev-Projekte mehrfach mit dem Comenius-EduMedia-Siegel 2022 ausgezeichnet

mybreev-Projekte mehrfach mit dem Comenius-EduMedia-Siegel 2022 ausgezeichnet


Am Donnerstag, 23. Juni, wurden in Berlin die diesjährigen Comenius-EduMedia-Siegel und -Medaillen vergeben. Damit würdigt die Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e. V. (GPI) zum 27. Mal herausragende digitale Bildungsmedien für Beruf, Ausbildung, Schule, Kultur und Freizeit. Die GPI ergibt die Auszeichnungen in den Kategorien Digitale didaktische Medienprodukte, Allgemeine digitale Medienprodukte, Lehr- und Lernmanagementsysteme sowie Computerspiele mit kompetenzförderlichen Potenzialen auf der Grundlage der Qualitätskriterien des IB&M der GPI (www.comenius-award.de).

6-fach mit dem Comenius Edu-Media Award ausgezeichnet 

Der Viersener E-Learning-Spezialist mybreev hat den 27. Comenius-EduMedia-Awards für digitale Bildungsmedien insgesamt sechs Auszeichnungen erhalten. Das Unternehmen wurde mit Comenius-EduMedia-Siegeln für die E-Learning-Reihe zum Thema Nachhaltigkeit, für das Video An Ode To Contrast – Diversity Clip gemeinsam mit Your Media People (Perrysburg, USA), für die digitale Cyber- und Informationssicherheits-Kampagne bei Bürkert aus Ingelfingen, die Implementierung der E-Learning-Academy des Unternehmens Wanzl aus Leipheim, für die Funk Risk Academy der Funk Gruppe aus Hamburg und das digitale Sensibilisierungspaket Diversität im Unternehmen, das mybreev zusammen mit den Unternehmen Adacor und Atlas Copco aus Essen und dem Mönchengladbacher Hochschullehrer und Berater Prof. Dr. Patrick Peters umgesetzt hat, geehrt.

Bei den 27. Comenius-EduMedia-Awards hatten wieder fast 200 Hersteller, Verlage, Projekte und Autoren, in diesem Jahr aus 14 Ländern, digitale Bildungsprodukte eingereicht, um sie einem herstellerneutralen Qualitätscheck unterziehen zu lassen. Ausgezeichnete digitale Bildungsmedien müssen nach pädagogischen, didaktischen, ästhetischen und technischen Kriterien konzipiert und realisiert sein. 

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnungen. Wir haben bereits in den vergangenen Jahren Comenius-EduMedia-Siegel für unsere E-Learnings erhalten und sehen es jedes Mal aufs Neue als Bestätigung dafür, dass wir mit unseren digitalen Bildungsmedien zu wichtigen Themen rund um Sicherheit, Nachhaltigkeit, Risikomanagement, Diversity und Fairness richtig liegen und passende Angebote für Unternehmen schaffen“, betont Uwe Röniger, Geschäftsführer von mybreev

Auf der Website www.vielfalt-verbindet-unternehmen.de haben die Projektpartner viele Informationen zum Thema Diversity gesammelt und bieten eine kostenfreie „Diversity Essential-Box“ zum Download an. 

Unter www.security-island.com/de hat mybreev eine umfassende digitale Wissensbibliothek geschaffen, in der Organisationen E-Learnings nach ihren Wünschen auswählen und durchführen können.

mybreev ist ein international agierendes E-Learning-Studio und Lösungsanbieter für innovative E-Learning-Formate. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Erschaffung umfassender Lernwelten. Dafür hat mybreev das Konzept der Streaming Education, also der Weiterbildung auf Abruf, etabliert und stellt zu vielfältigen Themen Wissensbibliotheken zur Verfügung, auf die Mitarbeitende orts- und zeitunabhängig zugreifen können, um sich gezielt weiterzubilden.



Ähnliche Beiträge